TREKKING DER
BERGSEEN

Eine Rundwanderung in fünf Tagesetappen, um die Tessiner Alpenwelt zu entdecken.

Ein einzigartiges Erlebnis

Ein Höhenweg, der zwischen Vallemaggia, Leventina- und Pomattertal zu schweben scheint. 61 km Pfad, der oberhalb der Baumgrenze verläuft; ein fünftätiges Erlebnis, das uns durch eine der ausserordentlichsten Regionen des Alpenraums führt. Das Trekking der Bergseen ist das ideale
Angebot für all jene, die sich den Herausforderungen eines Höhenwegs stellen möchten.

14 Bergseen

Nicht nur Basodinogletscher und Cristallina. Quellen und Wasserfälle, Bäche und Schneefelder und vor allem viele kleine Seen: das Wasser ist das Element, das die Wanderer auf diesem Trekking begleitet. Im Verlauf der fünf Etappen kommt man an den Ufern von 14 Bergseen vorbei: Froda, Nero, Bianco, Robiei, Boden (2), Castel, Toggia, Cavagnöö, Sfundau, Naret, Val Sabbia, Fornà und Sambuco.

Grosse Flexibilität

Auf der fünftägigen Wanderung stellt man sich auf die Probe, entdeckt die eigenen Grenzen und entwickelt vielleicht auch eine neue Leidenschaft. Ein in aller Ruhe zu geniessendes Erlebnis: hat man einmal den ersten, anstrengenden Wandertag hinter sich, bietet jede Etappe eine Möglichkeit,
die Talsohle wieder zu erreichen (über die Seilbahn Robiei, die Strasse im Pomatt, die genossenschaftliche Strasse Fusio-Naret).

4 Übernachtungen

Fusio ist der ideale Startort für das Trekking der Bergseen. Im höchstgelegenen Dorf des Lavizzaratals, das mit dem Postauto zu erreichen ist, kann man wählen, ob man sich im Hotel Fusio verwöhnen lassen will, im Herzen des Dorfes im Gasthof Antica Osteria Dazio übernachten möchte, die Aussicht von Villa Pineta geniessen oder in der Gemeindeherberge absteigen will, welche für Gruppen reserviert werden kann. Nachdem man dann eine Nacht in der Capanna Poncione di Braga verbracht hat, kann man in Robiei zwischen Hotel und Hütte wählen. Die letzten
beiden Etappen bieten keine Wahl: es stehen die Hütte Rifugio Maria Luisa und die Berghütte Capanna Cristallina zur Verfügung, wo viele Zimmer verschiedener Typologie angeboten und die Gäste mit den typischen Gerichten der Region verwöhnt werden.

Die Etappen einer phantastischen Wanderung

ENTDECKE DIE ETAPPEN